Sie sind hier:

Yucatan

Mexiko Urlaub buchen bei Reisetipps-Mexiko.de

Yucatan


Mexiko ist ähnlich wie die USA in verschiedene Bundesstaaten unterteilt, wobei die einzelnen Staaten bei weitem nicht die Selbständigkeit der der US-amerikanischen Bundesstaaten genießen.

Yucatan ist der kleinere der beiden Bundesstaaten auf der Halbinsel Yucatan. Der mexikanische Bundesstaat hat eine Fläche von etwa 36.000 qkm. Wie der Bundesstaat Quintana Roo, der auch auf Yucatan liegt, befindet sich der Bundesstaat Yucatan von der Fläche her im mittleren Bereich der mexikanischen Bundesstaaten. Im Bundesstaat Yucatan leben etwa 1,8 Millionen Einwohner. Die größte Stadt Yucatans ist Merida mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern. Merida ist auch gleichzeitig die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan.

Im Südosten und Osten grenzt Yucatan an den Bundesstaat Quintana Roo. Im Südwesten grenzt Yucatan an den Bundesstaat Campeche. Nördlich wird Yucatan vom Golf von Mexiko begrenzt. Einen Zugang zum karibischen Meer hat der Bundesstaat Yucatan nicht.

Mexiko Bilder: Yucatan

Die Bildbeschreibungen und weitere Mexiko Bilder finden Sie in der Bildergalerie am Seitenende

Lage und Fäche Yucatan


Yucatan ist der kleinere der beiden Bundesstaaten auf der Halbinsel Yucatan. Der mexikanische Bundesstaat hat eine Fläche von etwa 36.000 qkm. Wie der Bundesstaat Quintana Roo, der auch auf Yucatan liegt, befindet sich der Bundesstaat Yucatan von der Fläche her im mittleren Bereich der mexikanischen Bundesstaaten. Im Bundesstaat Yucatan leben etwa 1,8 Millionen Einwohner. Die größte Stadt Yucatans ist Merida mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern. Merida ist auch gleichzeitig die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan.

Im Südosten und Osten grenzt Yucatan an den Bundesstaat Quintana Roo. Im Südwesten grenzt Yucatan an den Bundesstaat Campeche. Nördlich wird Yucatan vom Golf von Mexiko begrenzt. Einen Zugang zum karibischen Meer hat der Bundesstaat Yucatan nicht.

Geschichte Yucatan


Yucatan ist seit etwa 250 nach Christus von Mayas besiedelt. Es wird vermutet, dass diese aus dem Norden Guatemalas nach Yucatan übergesiedelt sind. Yucatan konnte, entgegen dem Rest von Mexiko, von den Spaniern erst um 1537 final erobert werden. Schon die Spanier haben Merida als Sitz des Gouverneurs von Yucatan genutzt. Im von Spanien unabhängigen Mexiko umfasst der Bundesstaat Yucatan zunächst die gesamte Halbinsel Yucatan. Der Bundesstaat wird gleich nach der Unabhängigkeit Mexikos 1824 gegründet und gehört damit zu den ältesten Bundesstaaten in Mexiko. In Folge des sogenannten Kastenkrieges wird 1901 der heute Bundesstaat Quintana Roo aus dem Bundesstaat Yucatan ausgegliedert.

Sehenswürdigkeiten Yucatan


Im Gebiet des Bundesstaates Yucatan befinden sich die beiden weltberühmten Mayaausgrabungsstätten Chichen Itza und Uxmal. Beide Ziele ziehen Tagesausflügler von der Riviera Maya im Bundesstaat Quintana Roo und Besucher auf Mexiko Rundreise an. Neben den beiden Ausgrabungsstätten Chichen Itza und Uxmal ist auch die Hauptstadt Merida ein Anziehungspunkt für Besucher. Merida begeistert durch ihre spanische Kolonialarchitektur.

Anreise Yucatan


Der Bundestaat Yucatan hat keinen internationalen Flughafen. Die Hauptstadt Merida wird lediglich innermexikanisch angeflogen. Hauptsächlich gibt es Flüge von Mexiko-Stadt. Die meisten internationalen Besucher kommen über den Flughafen Cancun (CUN) oder im Rahmen einer Mexiko Rundreise nach Yucatan.

Yucatan Bildergalerie

Yucatan Angebote finden und buchen