Sie sind hier:

Guerrero

Mexiko Urlaub buchen bei Reisetipps-Mexiko.de

Guerrero


Die meisten Menschen verbinden den mexikanischen Bundesstaat Guerrero vor allem mit seinem Touristenzentrum Acapulco.
Der Bundesstaat an der Pazifikküste hat jedoch mehr zu bieten.

Mexiko Bilder: Guerrero

Die Bildbeschreibungen und weitere Mexiko Bilder finden Sie in der Bildergalerie am Seitenende

Lage und Einwohnerzahlen Guerrero


Guerrero grenzt im Osten an den Bundesstaat Oaxaca. Im Nordwesten wird Guerrero vom Bundesstaat Puebla, im Norden vom kleinen Bundesstaat Morelos und dem Bundesstaat Mexiko begrenzt. Die Westgrenze von Guerrero bilden der Pazifik und der Bundesstaat Michoacan. Guerrero hat etwa 3,2 Millionen Einwohner und eine Fläche von knapp 64.000 qkm. Guerrero befindet sich damit sowohl von der Einwohnerzahl als auch von der Fläche im Mittelfeld der mexikanischen Bundesstaaten. Die Bundeshauptstadt von Guerrero ist Chilpancingo de los Bravo, einer ansonsten unbedeutenden Stadt mit etwa 160.000 Einwohnern.

Geschichte von Guerrero


Die erste Besiedlung in Guerrero hat etwa 18.000 vor Christus stattgefunden, die ersten Siedlungen stammen aus der Zeit ab 6.000 vor Christus. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die ersten sesshaften Siedler in Guerrero Olmeken gewesen. In der Folge haben in Guerrero weitere mexikanische Urvölker gelebt. So sind Mixteken, Zapotek, Azteken, Tolteken und auch Maya auf dem Gebiet des heutigen Guerrero nachweißbar. Die Eroberung Guerreros durch die Spanier hat ab 1521 stattgefunden. Nach der Unabhängigkeit Mexikos von Spanien entsteht mit der Verfassungsgebung 1824 der Nationalstaat Mexiko. Das Territorium des heutigen Bundesstaates Guerrero ist auf die frühen Bundesstaaten Oaxaca, Puebla, den Bundesstaat Mexiko und Michoacan verteilt. Erst 1849 wird Guerrero ein eigener Bundesstaat. Der Bundesstaat Guerrero ist nach dem mexikanischen Unabhängigkeitskämpfer Vincente Guerrero benannt worden, der in Tixtla geboren worden ist.

Wirtschaft in Guerrero


Neben der Halbinsel Yucatan ist Guerrero das wichtigste Zentrum des Tourismus in Mexiko. Der wohl bekannteste Touristenküstenort von Guerrero ist Acapulco. Um die Region von Taxco gibt es noch einige Silbermienen, welche betrieben werden, und das geförderte Silber wird in Taxco zu Schmuck verarbeitet. Im sonstigen Hinterland von Guerrero leben die meisten Einwohner von der Landwirtschaft.

Guerrero Bildergalerie

Guerrero Angebote finden und buchen