Sie sind hier:

Mexiko - Mittelamerika

Mittelamerika Mexiko

Mexiko gehört teilweise zu Mittelamerika. Zu Mittelamerika zählt der Teil Mexikos ab dem Isthmus von Tehuantepec bis hin zur Grenze von Belize und Guatemala. Die Region Mittelamerika geht über die Landesgrenzen hinaus bis zu der Grenze zwischen Panama und Kolumbien. Zu der Region Mittelamerika gehören auch die karibischen Inseln.

Die mexikanische Fläche nördlich des Isthmus von Tehuantepec gehört zu Nordamerika. Kulturell wird diese Grenze innerhalb Mexikos nicht gezogen.

Im Großteil von Mittelamerika wird Spanisch gesprochen. An der Ostküste Nicaraguas und in Belize wird Englisch gesprochen. Neben spanisch werden in Mittelamerika indigene Sprachen und Sprachen der Arawak-Familie gesprochen.

Auf den karibischen Inseln werden unterschiedliche Sprachen gesprochen. Englisch, Französisch und Niederländisch sind Amtssprachen. Zum Teil gehören manche Inseln und Gebiete auch politisch zu europäischen Staaten. Als Beispiele sind hier Aruba, was zu den Niederlanden gehört und Martinique, was zu Frankreich gehört zu nennen.

Mexiko Bilder: Mexiko & Mittelamerika

Die Bildbeschreibungen und weitere Mexiko Bilder finden Sie in der Bildergalerie am Seitenende

Sprachen in Mexiko

In Mexiko selbst werden insgesamt 293 Sprachen gesprochen. Mexiko hat 63 anerkannte Nationalsprachen, welche seit 2003 die nicht als Muttersprache spanisch sprechenden Bevölkerungsteile unterstützen soll. Faktisch ist Spanisch die Amtssprache, wobei das mexikanische Spanisch sich von dem europäischen Spanisch.

Politik in Mexiko

Politisch ist Mexiko ein Bindeglied zwischen den nordamerikanischen Staaten und den lateinamerikanischen. Mexiko ist Mitglied der Rio-Gruppe, die sich für die wirtschaftliche Integration Lateinamerikas stark macht, und dem Lateinamerikanischen Wirtschaftssystems. Mexiko ist auch Mitglied der NAFTA, ein Freihandelsabkommen zwischen den USA, Kanada und Mexiko.

Konflikte gibt es zwischen Mexiko und den USA. Es geht dabei um die immer größer werdenden Ströme von Wirtschaftsflüchtlingen, die von Mexiko in die USA ziehen. Auch liefert Mexiko keine Schwerverbrecher, denen die Todesstrafe oder lebenslange Haft droht, an die USA aus.

Mexiko Mittelamerika Bildergalerie